Seit dem Jahr 2008 ist die AIDAbella auf den Weltmeeren unterwegs. Gebaut wurde Sie, wie Ihre Schwesternschiffe AIDAdiva und AIDAluna auf der Meyer-Werft in Papenburg. Ihre Auslieferung war eine Attraktion und zog Journalisten und Schaulustige an, die den Weg zur Nordsee begleiteten. 588 Crewmitglieder arbeiten an Bord der AIDAbella und kümmern sich um das Wohl der Passagiere in den 1.025 Kabinen.

AIDAbella auf hoher See

AIDAbella auf hoher See

Technische Daten
Gebaut in: Papenburg, Deutschland
Länge: 251,89 m
Breite: 32,2 m
Vermessung: 69.203 GT
Tiefgang: 7,3 m
Elektrische Leistung: 36.000 kW
Geschwindigkeit (max.): 22 kn
Decks: 13
Kabinen: 1.025
Restaurants: 7
Restaurantfläche: 3.985 qm
Bars: 11
Sonnendecks: 6.400 qm
Body & Soul: 2.300 qm
Besatzungsstärke: 587

Gastronomie

Auf der AIDAbella findet man sieben verschiedene Restaurants: das traditionelle Marktrestaurant mit überwiegend deutscher Küche, das Weite-Welt- und Bella-Vista-Restaurant mit überwiegend internationaler Küche, die Pizzeria mit italienischen Spezialitäten, und die Bezahl-Restaurants Rossini und Buffalo-Steak-Haus und eine Sushi-Bar. In 11 Bars werden Cocktails und andere leckere alkoholische und nicht-alkoholische Getränke serviert.

Bella Vista Restaurant

Bella Vista Restaurant

Bella Vista Restaurant

Bella Vista Restaurant

Buffalo Steak House

Buffalo Steak House

Pizzaria Mare

Pizzaria Mare

Ausstattung

Die AIDAbella bietet von der Ausstattung alles, was Passagiere für einen unvergesslichen Urlaub brauchen: Casino und Bibliothek, Hype-Jugendtreff und Kids-Club, Hospital und Reinigung, Spielkonsolen und Theatrium, sowie Konferenzräume und FKK-Bereich.

Theatrium

Theatrium

Pooldeck

Pooldeck

Casino

Casino

Vinothek

Vinothek

Bordleben

Die AIDAbella bietet für Jung und Alt einen maßgeschneiderten Urlaub auf See. An Bord geht es leger zu. Passagiere benötigen keinen Anzug und keine Galabekleidung. Das Publikum geht durch alle Schichten und Generationen. Familien sind hier genauso so gut aufgehoben wie Paare. Das Bordprogramm ist zum Teil auch auf das Publikum abgestimmt, das sich gerade an Bord befindet.

Kids Club

Kids Club

Kunstgalerie

Kunstgalerie

Fitnesscenter an Bord

Fitnesscenter an Bord

Saunalandschaft

Saunalandschaft

Kabinen

Es gibt Innen-, Meerblick- und Balkonkabinen, sowie vier verschiedene Suiten mit Balkon und privaten Sonnendecks. Alle Kabinen und Suiten auf der AIDAbella können von bis zu vier Personen genutzt werden. Gemeinsam reisende Familien oder Freunde haben zudem die Möglichkeit zwei Kabinen mit Verbindungstür zu buchen. Die Suiten habe eine Größe zwischen 49 und 87 Quadratmetern und befinden sich auf Deck 7,8 und 9. Meerblickkabinen können in der Sicht eingeschränkt sein und liegen auf Deck 4,5 und 6. Innenkabinen haben bei 4 Personen zum Teil Pullmannbetten und liegen verteilt zwischen Deck 4 und 9.

Innenkabine

Innenkabine
13,5 m²

Meerblickkabine

Meerblickkabine
14 – 16,5 m²

Junior Suite

Junior Suite
34 – 42 m² inkl. Balkon (ca. 10 m²)

Premium Suite

Suite
51 – 55 m² inkl. Sonnendeck (ca. 15 – 25 m²)

Premium Suite

Premium Suite
49 – 61 m² inkl. Sonnendeck (ca. 16 – 25 m²)

Deluxe Suite

Deluxe Suite
56 – 87 m² inkl. Sonnendeck (ca. 12 – 50 m²)

Besonderheiten

Neben der AIDA-Lounge und dem Theatrium verfügt die AIDAbella über ein 4D-Kino. Passagiere haben die Möglichkeit an Land mit einem Segway auf Tour zu gehen. Die Segways befinden sich an Bord und können über den Ausflugscounter gebucht werden. Segway-Touren erfolgen gegen Aufpreis und stehen nicht in jedem Hafen zur Verfügung.

Tipps und Fazit

Die AIDAbella spricht ein breitgefächertes Publikum an. Das Schiff überzeugt durch seine umfangreichen Bordeinrichtungen und bietet auch kulinarisch gesehen viel Abwechslung. Trotz der Größe und der hohen Anzahl an Passagieren wirkt das Schiff nicht überfüllt. Selbst wenn alle Kabinen ausgelastet sind, kann man auf dem Schiff noch viele ruhige Ecken finden. Die Animation findet in verschiedenen Bereichen statt und wird täglich über das Bordprogramm mitgeteilt. Passagiere können, müssen aber nicht am Unterhaltungs- und Animationsprogramm teilnehmen.