Die AIDA Kurzreisen sind das richtige für eine kleine Auszeit oder für Passagiere, die AIDA zunächst entdecken möchten. Trotz der kurzen Reisezeit sind die Ziele sehr attraktiv. Kurzreisen werden von AIDA fast das ganze Jahr über angeboten.

Anreise

Die Kurzreisen erfolgen meist ab Palma de Mallorca oder ab den deutschen Häfen. Palma erreicht man mit dem Flugzeug, während Hamburg, Warnemünde und Kiel auch per Bahn oder mit dem Auto erreichbar sind.

Routen

Die AIDA-Kurzreise-Routen führen durch das westliche Mittelmeer, um Westeuropa oder durch die Nord- oder Ostsee.

Ausflüge

Bei den Routen ab Deutschland werden meist skandinavische Städte angesteuert. Hier werden Stadtrundfahrten oder Entdeckungstouren mit Segway oder Fahrrad angeboten. In Göteborg gibt es zum Beispiel einen kostenpflichtigen Transfer in die Stadt.
Die Routen ab Palma bieten Strandausflüge oder Stadtrundfahrten in Alicante, Cannes oder Barcelona.

Häfen

Barcelona/h3> Bis zum Hafenausgang fährt ein öffentlicher Transferbus. Von hier erreicht man binnen von Minuten des Ramblas und die Innenstadt. Die U-Bahn bringt Passagiere nach Camp Nou oder zu den berühmten Bauwerken von Gaudi.

Palma De Mallorca

Bei der Ausfahrt blickt man auf die Altstadt und die Kathedrale von Palma. Das Hinterland lädt zu Ausflügen ein oder man verbringt einen Tag am Strand.

Alicante

Die Promenade ist das Herzstück der Stadt. Hier kann man einen Einkaufsbummel machen oder am Strand relaxen.

Valencia

Die drittgrößte Stadt Spaniens ist bekannt für ihren Reisanbau. Man sagt hier gäbe es die beste Paella Spaniens.

Cannes

Cannes ist das Sinnbild der Côte d´Azur. Im Hafen liegen die teuersten Yachten der Welt und in den Gassen der Stadt findet man edle Boutiquen und Juweliere.

Kopenhagen

Die AIDA-Schiffe legen an der Langen Linie an. Bis zur Meerjungfrau sind es nur ein paar hundert Meter.

Kiel

Die Hauptstadt von Schleswig-Holstein ist das Tor zum Nord-Ost-See-Kanal und Starthafen vieler Kurzreisen.

Oslo

Je nach Anlegestelle kann man die Innenstadt zu Fuß erreichen und hinauf zum Königspalast laufen.

Warnemünde

Wenn die AIDA in Warnemünde ausläuft, dann säumen hunderte Schaulustige die Promenade und den Strand und winken den Passagieren zu.

Göteborg

Die Schiffe der AIDA legen in Lilla Bommen an, dem Hafen von Göteborg. Die Ausfahrt ist ein Erlebnis.

Hamburg

Das Tor zu Welt lockt mit dem Vergnügungsviertel Sankt Pauli und ist ideal für einen Einkaufsbummel.

Amsterdam

Amsterdam erlebt man am authentischsten bei einer Fahrt über die Grachten. Alleine auf den Flohmärkten kann man einen ganzen Tag lang stöbern.

Dover

Dover ist der Zielhafen, wenn man London entdecken will. Passagiere erwartet Big Ben, Buckingham Palace und die Tower-Bridge.

Für wen ist die Reise geeignet?

AIDA-Kurzreisen ziehen jede Art von Passagieren an Bord und eignen sich auch für jeden Anspruch und jeden Geldbeutel.AIDA-Kurzreisen sind ideal, um AIDA neu zu entdecken oder sich eine kurze Auszeit zu gönnen.